20. Juni 2018 – Geschrieben von: Johannes

Produkttest Gepäckträger: Racktime I-VALO Light

Gepäckträger mit integriertem Rücklicht von Bike Park Timm Lüneburg Winsen

Der Racktime I-VALO Light im Test

Bei meinem Bike habe ich den Gepäckträger Racktime I-VALO Light, der auf sportliche Eleganz durch schmale und schlanke Optik setzt, verarbeitet. Hier stelle ich seine Vorzüge vor.

Der Testbericht

Gepäckträger im Produkttest Bike Park Timm Fahrräder online kaufen

Der Gepäckträger zeichnet sich durch eine neu entworfene Form des Rücklichts aus. In einer Kooperation von Racktime und Hermanns wurde ein Rücklicht entworfen, dass vollständig in die Streben des Gepäckträgers integriert worden ist. Hierzu wurden 5 LEDs verbaut, deren Steuerung sich im Reflektor unterhalb des Lichtes befindet. Den Gepäckträger gibt es wahlweise mit einem Batteriebetrieb oder dem Betrieb über den Dynamo am oder im vorderen Laufrad. Ich würde letzteres empfehlen, da die Steuerung von einem Schalter oder der Sensorik des Frontscheinwerfers übernommen wird. Auch die Standlichtfunktion ist im I-VALO Light durch Kondensatoren verbaut worden.

Gepäckträger im Produkttest Bike Park Timm Fahrräder online kaufen
Gepäckträger im Produkttest Bike Park Timm Fahrräder online kaufen

Der Gepäckträger von Racktime unterstützt ebenfalls das SnapIt System. Das System ermöglicht es Körbe, Taschen oder auch eigene Konstruktionen mithilfe des SnapIt Adapters auf dem Gepäckträger zu schieben und auf Knopfdruck wieder zu lösen. Auch Packtaschen können problemlos an dem Gepäckträger befestigt werden.

Gepäckträger im Produkttest Bike Park Timm Fahrräder online kaufen

Abschließend lassen sich keine klaren Mankos am Gepäckträger finden. Die Integration des Rücklichts ist formschön gelungen. Der einzige nicht optimal gelungene Aspekt ist hierbei der Reflektor, der allerdings durch die StVZO vorgeschrieben ist. Die Befestigungsmaterialien wie Streben oder Schrauben werden vollständig mitgeliefert. Zur Verkabelung des Lichts im Betrieb über den Frontscheinwerfer werden allerdings ein zusätzliches Kabel sowie Materialien zur Befestigung benötigt. Zusammenfassend bleibt daher ein schlanker und sportlicher Gepäckträger, der in Sachen Integration des Rücklichts neue Maßstäbe setzt.

Wie ihr den Gepäckträger richtig am Fahrrad montiert, könnt ihr hier nachlesen.

Fahrrad selber bauen Anleitung von Bike Park Timm Fahrradladen in Lüneburg und Winsen

Wie ihr den Gepäckträger richtig am Fahrrad montiert?

So einfach geht's

Ähnliche Beiträge

Rennräder in den Bergen
Jetzt zum Newsletter anmelden und immer auf dem Fahrenden bleiben.