10. Mai 2018 – Geschrieben von: Chrissi

Die Heidetour

Fahradtour durch die Lueneburger Heide

Fahrradtour in die Lüneburger Heide

Die Heidetour ist eine Tagestour, die von Lüneburg aus in das Heidegebiet rund um den Wilseder Berg führt. Es ist das älteste Naturschutzgebiet Deutschlands und darf nicht mit Autos befahren werden. Zunächst fahren Sie durch kleine Dörfer, die vor allem durch den Reitsport geprägt werden. Sie werden wunderschöne alte Höfe finden. Hinter Egerstorf wird der Weg sehr sandig und eventuell müssen Sie absteigen und Ihr Rad ein kleines Stück schieben. In Wilsede angekommen ist es dann aber nicht mehr weit bis zur Spitze des Wilseder Berg. Die höchste Erhebung Norddeutschlands! Von hier aus können Sie einen weiten Blick über das Naturschutzgebiet genießen.

Foto zeigt Hercules Fahrrad.
Heide Fahradtour durch die Lueneburger Heide
Quelle: Pixabay

Zurück über Amelinghausen

Auf dem Rückweg geht es dann über Amelinghausen. Hier gibt es weitere spannende Heidelandschaften zu bewundern. Berühmt ist die Kronsbergheide mit dem Königinnenplatz auf dem jährlich die Heidekönigin beim Heideblütenfest gewählt wird.

Fakten-Check: Lüneburger Heide Fahrradtour

Gesamtlänge: 86,9km
Radempfehlung: Trekking- und Tourenräder; E-Bikes
Streckenführung: Lüneburg – Gellersen – Egestorf – Wilsede – Amelinghausen – Lüneburg

Der Streckenverlauf

Bitte klicken Sie  hier, um die Karte im Tourismus- Portal des Landkreises Lüneburg einzusehen und zu skalieren.

Fahrradtour Heidetour vom Geoportal Landkreis Lüneburg Bike Park Timm
© 2017 Geobasisdaten: LGLN © Geofachdaten: Landkreis Lüneburg Impressum powered by Terraplan

Ähnliche Beiträge

Rennräder in den Bergen
Jetzt zum Newsletter anmelden und immer auf dem Fahrenden bleiben.