Riesen Auswahl an e-Bikes und Pedelecs - testen, kaufen, leasen, beraten lassen

Sie sind die Stars unter den modernen Fahrrädern: e-Bikes aller Kategorien – von Pedelecs bis zu Selbstfahrern - sorgen für Furore. Denn nie war Fahrradfahren so bequem und spaßig zugleich. Sie bewältigen lange Strecken, ohne zu ermüden und sind dabei dennoch aktiv. Sie genießen die Fahrt in vollen Zügen, weil Sie auch vor Anhöhen nicht zurückschrecken müssen. Ein e-Bike eignet sich für alle, die ohne körperliche Strapazen sportlich und mobil unterwegs sein wollen. Es ermöglicht so auch die morgendliche Tour ins Büro in Anzug und Kostüm. Denn ins Schwitzen kommen Sie nur dann, wenn Sie es wollen.

E-Bike

E-Bikes unterstützen beim Fahren, auch wenn nicht in die Pedale getreten wird. Sie haben einen Drehgriff oder Schaltknopf, der den Elektroantrieb steuert. Bei einer Motorleistung von maximal 500 Watt und einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 20 km/h sind sie Kleinkrafträder, für die ein Versicherungskennzeichen, eine Betriebserlaubnis und eine Mofa-Prüfung notwendig sind. Auf Radwegen innerorts darf nur gefahren werden, wenn „Mofa frei“ vermerkt ist, außerorts ist es immer erlaubt. Es besteht keine Helmpflicht.

Pedelec

Ein Pedelec (Pedal Electric Cycle) hat einen Elektromotor mit maximal 250 Watt und unterstützt damit den Fahrer, während er tritt. Diese Unterstützung findet bis 25 km/h statt. Alles was darüber geht, muss mit eigener Körperkraft erreicht werden. Wie stark beim Radfahren unterstützt wird, kann mittels mehrerer Stufen eingestellt werden.

Sensoren berücksichtigen bei der Steuerung die Kraft auf den Pedalen, die Trittfrequenz oder beides. Das Pedlec ist rechtlich ein Fahrrad. Das bedeutet, daß weder ein Versicherungskennzeichen, noch eine Zulassung oder ein Führerschein benötigt wird. Es besteht auch keine Helmpflicht.

Schnelles Pedelec

Schnelle Pedelecs, auch S-Pedelec oder Pedelec 45 genannt, sind rechtlich keine Fahrräder mehr. Sie gehören in die Kategorie Kleinkrafträder. Bei den schnellen Pedelecs wird die Motorunterstützung erst bei einer Geschwindigkeit von 45 km/h abgeschaltet. Der Elektromotor hat maximal 500 Watt. Grundsätzlich wird zwischen Full Suspension-Bikes (Vollfederung) und Hardtail-Bikes unterschieden, die ein ungefedertes Hinterrad besitzen. Für diese Pedelecs ist eine Betriebserlaubnis und ein Versicherungskennzeichen notwendig. Fahrer müssen mindestens 16 Jahre alt sein und eine Fahrerlaubnis besitzen. Auch muss ein Schutzhelm getragen werden. Mit einem schnellen Pedelec darf man auf Radwegen auch dann nicht fahren, wenn sie für Mofas freigegeben sind.


Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin mit unserem Experten!


 

E-Bike Hersteller

Wir führen e-Bikes und Pedelec Räder folgender Hersteller.
Konfigurieren Sie sich Ihr Traumfahrrad bei einem der folgenden Hersteller, wir helfen Ihnen gerne dabei. Kommen Sie einfach in Ihre Bike Park Timm Filiale und lassen Sie sich beraten!

  • Logo Stevens e-bikes bei Bike Park Timm in Lüneburg und Winsen
  • Logo Kalkhoff Fahrräder bei Bike Park Timm in Lüneburg und Winsen
  • Logo Pegasus Fahrräder bei Bike Park Timm in Lüneburg und Winsen
  • stromer Fahrräder bei Bike Park Timm Lueneburg und Winsen
  • Logo Riese und Mueller E-Bikes bei Bike Park Timm
  • felt Fahrräder bei Bike Park Timm Lueneburg und Winsen
  • e-bike_manufaktur Fahrräder bei Bike Park Timm Lueneburg und Winsen
  • tern Fahrräder bei Bike Park Timm Lueneburg und Winsen
 

E-Bike statt Firmenwagen!

Für Unternehmen und Mitarbeiter bieten wir Bike-Leasings an, wodurch sich neue Möglichkeiten in gesunder und umweltschonender Mobilität ergeben.


 

Bike-Park in Lüneburg

     

    Bike-Park in Winsen

       
      Standorte